Keine News mehr verpassen - Folge uns auch auf Facebook!

Paket nicht angenommen: Hofer will erst nach Volksbefragung unterschreiben

Quelle: bigstock.at (133424558), tvthek.orf.at (Montage)
Quelle: bigstock.at (133424558), tvthek.orf.at (Montage)

Seit Wochen versucht ein engagierter Lieferdienst-Mitarbeiter ein Paket an Norbert Hofer auszuliefern und zuzustellen. Hofer verweigert jedoch die Unterschrift zur Paketannahme: „Ich will eine Volksbefragung, bevor ich unterschreibe!“

Im Gasthaus „zur verwelkten Kornblume“ in Pinkafeld soll es zu ähnlichen Vorfällen gekommen sein, wie Wirt Gustl H. berichtet: „Er zahlt immer mit Kreditkarte, wenn er hier am Sonntag nach der Kirche sein Surschnitzel mit Erdäpfel isst. Aber dann will er mir die Rechnung einfach nicht unterzeichnen.“ Norbert Hofer will unterdessen seiner Linie treu bleiben. „Ein Wirtshaus zu betreiben ist ein Billiarden-Geschäft. Da werde ich nicht leichtfertig meine Unterschrift unter etwas setzen, das dem Österreicher eventuell schaden könnte.“


Keine News mehr verpassen - Folge uns auch auf Facebook!

@dieMorgenpost

Du willst wissen, wer auf diese Satireseite bereits reingefallen ist? Hier findest du eine Übersicht!